chronik

1954 Umzug in das neue Geschäftshaus am Kurpark 22

1936 Firmengründung von Josef Hofmann

1964 Übernahme des elterlichen Unternehmens durch Hans Hofmann nach bestandener Meisterprüfung.

1989 Eintritt von Bernhard Hofmann in den elterlichen Betrieb.

1993 Bernhard Hofmann besteht die Gesellenprüfung als Innungssieger. Anschließend Teilnahme am Leistungswettbewerb mit erfolgreichem Abschluß als Kammer- und Landessieger.

1996 Bernhard Hofmann absolviert seine Meisterprüfung. Für seine hervorragenden Leistungen erhält er neben dem Meistertitel von Wirtschaftsminister Otto Wiesheu den Staatspreis der Bayerischen Regierung. Übernahme des elterlichen Unternehmens in der 3. Generation durch Bernhard Hofmann.

1999 Erwerb einer Werkshalle im Handwerkerhof im Ortsteil Garmisch (Brauhausstr. 19M) und Umzug des Installationsbetriebes in die neuen Lagerräume.

2005 Umbau des Ladengeschäfts, Aufnahme von Dekorationsartikeln im Sortiment.